0,00 € | 0 Artikel
Brücke schlagen

Fenstertag, Brückentag oder Zwickeltag?

Am Donnerstag ist Feiertag – Christi Himmelfahrt. Einige Glückliche – wie auch mein Sohn und ich 🙂 – können diesen Tag zu einem verlängerten Wochenende ausbauen.

Achtung: Am Freitag bleibt unser Geschäft geschlossen!

Als ich meine Freundin in Oberösterreich anrief und ihr erzählte, dass wir uns den “Fenstertag” freinehmen, sagte sie aha, ihr nutzt den “Zwickeltag”. Okay, habe ich mir gedacht, das klingt doch interessant und habe mich gleich auf die Recherche zu diesen verschiedenen Ausdrücken gemacht. Hier meine Ergebnisse:

 

Fenstertag im Mai

Fenstertag

Dieser vor allem österreichische Ausdruck kommt von dem Bild, das entsteht, wenn man im Kalender den Feiertag und das Wochenende mit einem großen X markiert. Dieser eigentlich nicht freie Tag in der Mitte erscheint somit als offenes Fenster zwischen zwei rustikalen Fensterflügeln. Also ist er ein Fenstertag.

Zwickel-Tag

Wie bereits erwähnt, sprechen speziell die Oberösterreicher von einem Zwickeltag. Also wie man sieht, gibt es selbst innerhalb von Österreich verschiedene Ausdrücke.
Zwickel selbst hat sehr viele Bedeutungen: ein keilförmiger Stoffstreifen in einem Kleidungsstück; dann gab es eine Münze in Süddeutschland und Österreich mit dieser Bezeichnung; architektonisch bezeichnet man eine dreiseitige Fläche an Bögen und Gewölben als Zwickel – also immer etwas Eingezwicktes.
Nicht zu vergessen bei uns noch das gute Zwickelbier!! 😉 allerdings muss ich da nochmals einen Braumeister fragen, warum das Zwickel heißt.

Brückentag

Brücke schlagen

Außerhalb von Österreich und auch in anderen Sprachen wird vorwiegend Brückentag verwendet.
Dieser Tag verbindet zwei freie Tage – wir schlagen eine Brücke.

In Südtirol und Italien sagt man ponte und in Frankreich pont – also faire le pont für einen Tag. Wenn es aber ausartet, heißt es dann schon faire le viaduc!

Solltet Ihr englische Worte dafür suchen – ganz einfach: bridging day oder bridge day.

Kennt oder verwendet Ihr andere Ausdrücke für dieses Phänomen? – Freu mich über Eure Kommentare!

In diesem Sinne wünsche ich Euch, die Ihr hoffentlich auch so glücklich seid –  jetzt eine schöne kurze Woche und anschließend ein herrliches langes Wochenende.

2 Antworten auf “Fenstertag, Brückentag oder Zwickeltag?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Sehr guter Beitrag. Wir machen diesmal auch ein “Langes Wochenende” da die fleißigen Mitarbeiter die Stunden schon eingearbeitet haben. Die Hälfte diesen Freitag und die anderen dürfen dafür nächste Woche frei(tag) nehmen. Aber heute geht es noch rund 😉 Umso mehr freut es mich natürlich auch als Selbstständiger Zeit für daheim zu haben. Da wird fröhlich im Garten gegartlt und zuhause einiges erledigt das schon länger fällig ist. In diesem Sinne ein schönes erholsames langes Wochenende. Gruß Robert

    1. Lieber Robert, toll solche Mitarbeiter zu haben! Noch den heutigen Tag überstehen und dann Euch allen ebenso ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Doris